Dienstag, 28. Februar 2012

Muffins ...

Und noch ein neues Stempelset samt Stanze, das es einzuweihen galt: die Muffins aus dem aktuellen Mini-Katalog ...


Ich finde diesen Muffin toll und er ist garaniert "kalorienarm"! Lecker, lecker ;-) - Und natürlich kam auch wieder meine wunderschöne Prägeschablone mit den Punkten zum Einsatz ...
 

Ich habe mir inzwischen angewöhnt, auch das Innere der Karte zu bestempeln - wie, das könnt ihr auf obigem Bild sehen. Ich finde es schön, wenn man eine Karte öffnet und diese auch auf der Innenseite noch ein wenig gestaltet ist!

Das "Muffin-Set" wird auch in den nächsten Tagen noch oft eingesetzt werden, meine Tochter hat sich die Muffins für ihre Geburtstagseinladungen ausgesucht - man darf gespannt sein ...

Für Sonntag haben wir mal locker einen Kreativ-Tag geplant, hoffentlich klappt das!!! 

UND ich habe schon ein paar nette Ideen für einen Workshop - ich muss sie allerdings erstmal "im Selbstversuch" ausprobieren und dann gibt es auch mal wieder einen Workshop-Termin!!!

Bis bald ...

Sonntag, 26. Februar 2012

Sonntag-Abend-Post ...

Und mal wieder liegt ein Wochenende fast hinter und ein Tatort vor uns. Es ist Sonntag, viertel vor sieben, die Kinder sitzen in der Wanne und ich habe kurz Zeit, euch meine neueste Karte vorzustellen. Und wie schon angekündigt, SCHMETTERLINGE ...


Diese Karte ist für eine Freundin gedacht, die am Rosenmontag Geburtstag hatte. Und weil wir ihr unbedingt mal etwas Gutes tun wollen, befindet sich im Innern der Karte ein Gutschein. Diesen werde ich noch ausfüllen - wir schicken sie zur ... Massage! 

 

Zum Einsatz kam natürlich wieder die Big Shot - ich bin absoluter Fan von dieser Schmetterlings-Präge-Stanze. Sollte sich irgendjemand von euch überlegen, ob sich die Anschaffung einer Big Shot lohnt ... JA!!! Man kann soviel damit machen!

Aber ich möchte natürlich nicht versäumen, euch noch einen neuen Blog vorzustellen! Hier könnt ihr sehen, was für schöne Sachen meine kreative Schwägerin Diana so zaubert. Sie malt seit längerem und seit ein paar Monaten ist noch "Fimo" dazugekommen. Ich konnte auch schon davon profitieren - zu Weihnachten gab es einen niedlichen Engel und passend zum Faschings-/Karnevalskostüm die passenden Ohrringe und einen Ring. Dankeschön!!!

So, Badezeit ist um - jetzt gibt es Abendessen - bis bald ...

Mittwoch, 22. Februar 2012

Wimpelgrüße ...

Geschafft ... Die "närrischen Tage" liegen hinter uns und nachdem wir in den letzten Jahren dann doch eher die "Kinderveranstaltungen" besucht haben, wurde es in diesem Jahr endlich mal wieder Zeit, selbst ins Faschings- bzw. Karnevalsgeschehen einzusteigen. Es war toll, wir hatten tolle Tage (und Nächte ;-)), sind aber etwas aus der Übung. Deshalb ist jetzt erstmal Erholung angesagt ...

Ich hatte euch ja beim letzten Mal ja versprochen, dass ich euch noch meine Karte zeige, bei der Ruth´s Wimpelstanze zum Einsatz kam:


Den "Glückwünsche"-Anhänger habe ich mit der Big Shot ausgestanzt ... Hach - sie macht sich eben doch bezahlt ...

Nachdem heute bei uns so traumhaft schönes Wetter war - mit Sonnenschein, blauem Himmel und wieder wärmeren Temperaturen - geistern schon ein paar neue Ideen in meinem Kopf herum. Mal sehen, was schließlich herauskommt! Aber ich denke, es wird auf jeden Fall bunt werden ...

Bis bald ...

Montag, 13. Februar 2012

Neue Stempel, neue Schablonen, neue ...

So langsam juckt es mich dann doch in den Fingern, dass ich meine neuen schönen Sachen einmal ausprobiere ... 
Eigentlich hatte ich mir ja fest vorgenommen, erst wieder zu stempeln, wenn meine kleine Stempelwerkstatt im Keller fertig ist - manchmal brauche ich eben ein wenig Druck - aber wie es der Zufall so will, benötigte eine Nachbarin eine Karte für den 60sten Geburtstag eines Bekannten. Und wie es eben so ist, ich kann ja schlecht meine Nachbarin wegschicken, nur weil ich meinen Keller noch nicht fertig habe ... So bin ich dann heute doch mal zum Werkeln verschwunden und heraus kam diese Geburtstagskarte:


Ich finde diesen "Happy birthday"-Stempel toll und werde ihn demnächst auch mal auf diese schönen, schlicht weißen Stumpenkerzen "brennen" - und schon steht die Deko für den Geburtstagstisch meiner Tochter! Und diese Prägeschablone mit den Punkten für die Big Shot ist schon jetzt mein absolutes Highlight!

Da die Karte auch noch mit Geld bestückt werden soll, habe ich auf der Rückseite noch ein "Geldfach" integriert - zu schließen ist dieses Fach mit einem kleinen runden Klettverschluss.


So, dann hoffe ich mal, dass die Karte auch gut ankommt - und ganz ehrlich, wenn ich schon mal am Basteltisch war, habe ich natürlich noch eine weitere Karte gebastelt mit der wunderbaren Wimpelstanze nebst passenden Stempeln von Ruth, davon aber an einem anderen Tag mehr!

Bis bald ...

Mittwoch, 8. Februar 2012

"Pimp my frame"

Heute werde ich euch mal etwas ohne jegliche Stempelei zeigen. Ich hatte euch ja schon berichtet, wie sehr mir Washi- bzw. Masking Tape gefällt. Ich habe auch garnicht lange gebraucht und hatte viele schöne Tapes bei Dawanda gefunden. Etwas länger habe ich da schon bei der Auswahl benötigt, weil es so viele tolle Designs gibt! Ich habe mich dann mal für ein Streifen quer, längs und schräg und Punkte in verschiedenen Farben entschieden. 

Die Idee, die ich dann heute auch gleich umsetzen musste, geisterte schon seit ein paar Tagen durch meinen Kopf - seit ich beim Aufräumen und Ausmisten Bilderrahmen gefunden habe. Es sind ganz einfache Rahmen aus Holz, gekauft bei einem beliebten schwedischen Möbelhaus und eigentlich wollte ich sie bestempeln. Das hatte aber nicht so geklappt, wie ich mir das vorgestellt habe, da die Farbe durch die Holzstruktur etwas verlaufen ist. Somit lagen sie jetzt lange Zeit in einer Ecke, bis jetzt ...


Ich habe einfach den Rahmen mit einem Tape mit roten und rosa Punkten beklebt und schwupps ... hatte ich einen individuellen Bilderrahmen, den sich natürlich aufgrund der Farben gleich meine Tochter unter den Nagel gerissen hat. So kann man mit geringem Aufwand so manches verschönern!

Ideen, das Tape in meine Kartenkreationen einzubauen, habe ich auch schon. Das muss aber noch ein wenig warten, da ich mir erst eine kleine Stempelwerkstatt im Keller einrichten will! Ob das allerdings bis zu unserem nächsten Kreativtag erledigt ist, bleibt abzuwarten - ansonsten haben wir ja immer noch das Esszimmer.
Bis bald ...

Samstag, 4. Februar 2012

Schmetterlinge im Winter?!?

Im Moment herrschen draußen ja eisige Temperaturen. Grundsätzlich habe ich im Februar ja auch absolut nichts gegen diese Kälte - aber doch bitte mit Schnee!!! Wozu soll die Kälte denn sonst gut sein!

Beim Stempeln bin ich derzeit weniger auf Winter, als vielmehr schon auf Frühling eingestellt. Absolutes MUSS sind bei mir derzeit Schmetterlinge! Im Januar hatte eine liebe Nachbarin einen runden Geburtstag und bat mich, ihr die Einladungen zu gestalten. Das habe ich sehr gerne getan, das Ergebnis seht ihr hier:


Tja - der Schmetterling ist wirklich schön, aber natürlich hatte ich keine passende Stanze und durfte dann 45 mal per Hand ausschneiden ... 

Aber Vereinfachung ist in Sicht!!! Zwar nicht für diesen Schmetterling, aber seit gestern bin ich stolze Besitzerin der wunderschönen "Präge-Stanze" Schmetterlingsgarten für die Big Shot. Es wird demnächst also nur so von Schmetterlingen wimmeln ...

Wir ackern auch fleißig die Zeitschriften durch, die Anja und dankenswerter Weise überlassen hat. Dort gibt es so tolle Ideen - wir freuen uns schon richtig auf unseren nächsten Kreativ-Tag. Und dann werden wir auch wieder Ideen für einen eigenen Workshop sammeln und einen Termin suchen! Es wird bestimmt ein Frühlingsprojekt!!!

So, jetzt rufen kuscheliger Ofen und Vanilletee - ein schönes Wochenende -

bis bald ...