Sonntag, 28. Oktober 2012

Und schwupps - ist der Winter da ...

Kaum ist man mal ein paar Tage weg und wacht dann zu Hause wieder auf, sieht es auf einmal so aus:


Eben sind wir noch bei Wind und Sonnenschein am Nordseestrand entlang gewatet und auf einmal haben wir "Winterwonderland" - und nachdem ich erst ein wenig traurig war, dass wir schon einen Tag früher wieder nach Hause gefahren sind, bin ich dann doch froh, denn unser Bulli hat keine Winterreifen und ist definitiv auch kein Winterbus ...

Aber trotzdem waren die paar Tage sehr schön, auch wenn ich mir als Urlaubsmitbringsel eine fette Erkältung mitgebracht habe - da hat auch das "Barfuß-Bad" in der Nordsee nichts geholfen (böse Zungen behaupten ja, die Erkältung käme genau davon ?!?). Vielleicht fahren wir im nächsten Jahr lieber im Sommer an die Nordsee?!

Das Schöne am Heimkommen war aber auch, dass meine Stampin´Up-Bestellung zwischenzeitlich bei Ruth angekommen ist, so dass ich mich heute morgen in den Keller verzogen habe, um die Einladungskarte für den 40sten Geburtstag meines Mannes zu basteln.

Wir feiern auf dem Feldberg und haben deshalb beschlossen eine "Mottoparty" zu veranstalten - "Hüttengaudi - der Berg ruft". So kommen Dirndl und Lederhose auch mal wieder zum Einsatz!

Und dem Motto entsprechend wollte ich auch eine passende Einladung gestalten und das ist dabei herausgekommen:


Der liebe Stefan hat sie schon abgesegnet - jetzt müssen wir noch einmal die Gästeliste durchgehen, dann kann die Produktion starten ...

So, jetzt wartet erstmal ein schöner heißer Tee auf mich und meine Stimmbänder, der Ofen brennt schon, Kuchen ist im Ofen - klingt nach einem gemütlichen Sonntag!

Bis bald
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen