Donnerstag, 29. November 2012

Endspurt ...

Es ist doch immer so - man hat viel vor, aber eigentlich noch viel Zeit. Plötzlich beginnt die Zeit zu rennen und auf einmal steht der Adventsmarkt vor der Tür. Und eigentlich reicht die Zeit trotzdem noch - man muss jetzt halt nur die Tage straff organisieren - aber auch das funktioniert natürlich nicht, weil ungeplant zwei Kolleginnen ausfallen, der Sohn drei Arbeiten in einer Woche schreibt (und natürlich keine Ahnung hat, worüber ...), der Göttergatte, der die ein oder andere Aufgabe übernehmen könnte, zum Ende des Jahres auch in Arbeit erstickt ... Und trotzdem bin ich noch optimistisch, dass unser Stand am Samstag bestens bestückt sein wird (vor allem Dank Diana, die doch tatsächlich schon alles fertig hat ... NEID...).

Aber ich habe ja auch schon so einiges fertig - Kerzen, Weihnachtskarten, Teelicht-Karten und die Badepralinen!!!

Hier noch mal zwei Beispiele:



Und dann wären da ja auch noch die Dinge, die schon "zum Teil" fertig sind - Glühweingelee ist schon gekocht, da müssen nur noch die Gläster "gepimpt" werden. Außerdem habe ich ja auch schon diverse Schlüsselanhänger fertig, wobei ich hier nochmal in Produktion gehen werde. Die Teile kommen nämlich sehr gut an und ich konnte vorab schon einige verkaufen ...

Naja, und eigentlich wollte ich ja auch noch Plätzchen backen, das wird wohl heute mein Projekt!

Mein Zuhause ist leider noch nicht weihnachtlich, damit werde ich wohl schwerpunktmäßig erst am Sonntag loslegen können. Aber immerhin ist mein Advents-"Kranz" schon fertig:


Keine Angst - er hat schon vier Kerzen, aber dieses Bild hat mir besser gefallen.

Und so langsam bin ich schon sehr gespannt, wie der Samstag laufen wird (ob ich wieder so desillusioniert sein werde, wie im letzten Jahr) - und vor allem hoffe ich, dass das Wetter hält, was es verspricht, nämlich ein bisschen Schnee!

Bis bald ...
 

Donnerstag, 22. November 2012

Weihnachtskarten überall ...

So langsam komme ich in Schwung ... sobald ich im Laufe meines Tages und vor allem am Abend ein paar Minuten Zeit habe, setze ich mich an unseren Esstisch - derzeit und mindestens noch bis zum 1. Advent als solcher nicht zu nutzen, da völlig überfüllt. Und dann wird gebastelt, was das Zeug hält.

Heute habe ich mal Karten mit den Farben "rot / grün / braun" fotografiert:




Der Engel im Vordergrund ist im Übrigen ein Geschenk von Diana - und selbstverständlich könnt ihr solche Engel auch an unserem Stand erwerben, Diana ist fleißig am kneten - und ihr solltet mal hier auf ihrer Seite vorbeischauen - sie erstrahlt in neuem Look ...

Ich habe auch schon einige "Teelicht-Karten" gebastelt, allerdings muss ich sie noch mit Kerzen bestücken. Und da ich sehr gerne Duftkerzen mag - die dann auch noch die passende Farbe haben - werde ich dies tun, sobald ich am Samstag in diesem bekannten schwedischen Möbelhaus war, aus dem man OHNE Teelichter oder andere Kerzen selten herauskommt ...






Rot und grün sind jetzt leider aus - aber Gott sei dank ist Nachschub schon geordert!!! Die nächsten Tage sind jetzt also blaue und weiße Karten angesagt - ihr dürft gespannt sein ...

Bis bald ...

Montag, 19. November 2012

Workshop und Adventsmarkt ...

Ich weiß - es ist schon wieder über eine Woche her, seit ich etwas geschrieben habe - aber was soll ich sagen ... die Zeit rennt!!!

Am letzten Samstag hatte ich endlich mal wieder einen Workshop und konnte neben drei "alten Hasen" einen "Neuling" begrüßen - meine Mama! Ich habe mich riesig gefreut, dass sie dabei war und hoffe, es hat ihr wirklich so viel Spaß gemacht, wie sie gesagt hat?!

Auf jeden Fall hatten wir einen lustigen Tag und die Mädels waren wieder sehr kreativ: 




Die Bilder sind leider nicht so optimal - aber ich bin mir sicher, ihr könnt erkennen, wie eifrig die Ladies bei der Sache waren ... Es war mir wie immer eine Freude!!!

Diesmal fing der Workshop in meiner Küche an, denn wir haben die Keksstempel ausprobiert und leckere Keckse gebacken. Diese müssen natürlich entsprechend verpackt werden - also wurde eine "Plätzchen-Tüte" bestempelt. Außerdem haben wir noch zwei Karten gebastelt - eine passend zur Plätzchentüte und eine zweite mit meiner neuen Lieblingsfarbe "Mitternachtsblau" ... (vor allem in Kombination mit flüsterweiß!!!)

Ich selbst stecke inzwischen bis über beide Ohren in den Vorbereitungen für den Adventsmarkt - die Schlüsselanhänger kommen super an, die ersten habe ich schon verkauft!!! 
Mit den Weihnachtskarten habe ich jetzt auch angefangen, musste aber feststellen, dass mein Materialvorrat ziemlich dezimiert ist - also habe ich heute erstmal eine Bestellung losgejagt, damit ich am Wochenende wieder richtig wirbeln kann ...

Diana war auch schon sehr fleißig, wie die folgenden Bildern beweisen:


Ihr seht, ein Besuch auf dem Steinfischbacher Adventsmarkt - und vor allem an unserem Stand - wird sich auf jeden Fall lohnen. Also, wir sehen uns!!!

Bis bald ...

Sonntag, 11. November 2012

Kreativ-Tag ...

Schon vor einer Woche habe ich meiner Familie mitgeteilt, dass sie an diesem Sonntag nicht mit mir rechnen kann - "Kreativ-Tag" war angesagt! Der Adventsmarkt rückt mit großen Schritten näher und ich hatte bis dato noch NICHTS dafür gemacht.

Kurzfristig packte auch Diana ihre Bastelsachen ein und kam zu mir gefahren - zu zweit macht es einfach noch mehr Spaß ...

Und wir waren wirklich gut - während Diana eifrig kleine Tannenbäume ausgeschnitten, gelocht, zusammengenäht und verziert hat, habe ich die Nähmaschine zum Glühen gebracht und Schlüsselanhänger genäht:

sechs Schlüsselanhänger mit weihnachtlichen Motiven
acht Schlüsselanhänger für jede Jahreszeit
Von meinen heutigen Stempelwerken will ich euch nur ein paar Kerzen zeigen, die ebenfalls für den Adventsmarkt gedacht sind - die Karten muss ich noch ein bisschen "geheim" halten, weil ich noch nicht so genau weiß, welche ich bei meinem Workshop nächste Woche basteln werde. Und schließlich will ich meine Teilnehmer überraschen.  

der erste "Kerzenschwung"
Ich habe bei dem Workshop am Samstag auch noch zwei Plätze frei - also wenn ihr Lust und Zeit habt, dann meldet euch schnell bei mir!!!

So, jetzt bereiten meine Kinder noch ein paar Teelichter für mich vor, denn meine Teelichtkarten werde ich natürlich auch noch basteln - und dank dem heutigen Tag bin ich jetzt auch wieder im "vorweihnachtlichen Bastelfieber"!

Bis bald ...

Samstag, 3. November 2012

Lecker, lecker ...

Für alle, denen "Karten stempeln" zu trocken ist ... Stempeln kann jetzt auch richtig lecker sein!!!

In den neuen Katalogen von Stampin´Up gibt es "Keks-Stempel" - die musste ich mir natürlich gleich bestellen!

Wer unseren Blog aufmerksam liest, der weiß, dass wir heute auf einer Halloween-Party eingeladen sind. Und da jeder etwas zum Buffet beisteuert, habe ich beschlossen, die neuen Keks-Stempel gleich mal auszuprobieren ...

vor dem Backen

nach dem Backen
 Ich habe der Einfachheit halber das mitgelieferte Rezept ausprobiert (wichtig ist, dass man keine Backtreibmittel verwendet) und den Teig dem Anlass entsprechend mit Lebensmittelfarbe orange eingefärbt. Die Farbe ist auf dem Foto "vor dem Backen" allerdings besser zu erkennen ...

Ich bin sehr gespannt, wie sie schmecken und dann wird wohl auch bald die Schneeflocke zum Einsatz kommen ...

Bis bald ...

Donnerstag, 1. November 2012

Weihnachts-Workshop ...

Der Termin für meinen Workshop "Es weihnachtet sehr ..." steht:

Samstag, 17.11.2012
11.00 Uhr

Der Workshop findet bei mir zu Hause statt, kostet 10,- € pro Nase und ich habe schon richtig schöne Ideen! Also - zögert nicht und meldet euch einfach bei mir an!!!

Da mich die Erkältung, die ich mir aus dem Urlaub mitgebracht habe, doch mehr ausgebremst hat, als ich eigentlich gehofft hatte, war ich in dieser Woche nicht so produktiv, wie ich mir das eigentlich vorgestellt hatte.

Nichts desto trotz habe ich noch eine Babykarte gewerkelt - der Sohn unseres Nachbarn ist zum ersten Mal Papa geworden ...


Ich glaube, ich habe schon erwähnt, dass ich das Stempelset mit den Hand- und Fußabdrücken absolut bezaubernd finde?!?

Am Sonntag werde ich mit Diana nach Wiesbaden fahren - dort findet die "KreativWelt" statt. Ich bin schon ganz gespannt ... (vor allem weil wir am Vorabend noch ordentlich Halloween feiern wollen)

Und spätestens nächste Woche MUSS ich dann endlich mit der Weihnachtsproduktion starten - der 1. Advent ist garnicht mehr so weit!

Bis bald ...