Samstag, 20. Juli 2013

Auf Wiedersehen - bis in zwei Wochen ...

... oder wie man seit Hape Kerkeling sagt:

Ich bin dann mal weg!

Am Montag morgen geht es los - Richtung Holland, Centerparcs und ich freue mich schon wie bolle!!!

Und jetzt waren / sind natürlich Vorbereitungen angesagt - Wäsche ist gewaschen und gebügelt, muss nur noch eingepackt werden ... Einkäufe sind Gott sei Dank auch schon erledigt, Oma Reinborn wurde beim "House-sitting" eingewiesen, bleibt jetzt noch aufräumen und packen ...

Leider, leider bin ich nicht mehr dazu gekommen, noch ein bisschen zu basteln, deshalb verabschiede ich mich mit einem Foto von unserem neuen Freund "Mr. Ananas" ;-)
 

 
Lasst es euch gut gehen - genießt das herrliche Sommerwetter - bis bald in 14 Tagen ...


P.S.: Vergesst den Workshop nicht - selbstverständlich könnt ihr euch auch gerne während meinem Urlaub anmelden, schickt einfach eine Email ...

Mittwoch, 17. Juli 2013

Sommer-Morgen-Post ...

Das Wetter ist immer noch sommerlich schön (und soll auch erstmal so bleiben - "freu") und die Familie auf dem Weg ins Schwimmbad. Da ich heute abend allerdings nicht dazu kommen werde, etwas zu schreiben, erledige ich das schnell vorher ...

Bei meiner letzten Großbestellung habe ich mir endlich auch den Hintergrundstempel "Polka Dots" gegönnt ... Und - ihr werdet es schon erahnen - ich liebe diesen Stempel!!! Mit diesen wunderschönen Hintergrundstempeln hat man einfach ganz schnell, mit wenig Aufwand eine tolle Karte gezaubert ...



Und jetzt wird schnell die Schwimmbadtasche fertig gepackt, dann geht es los - die Kinder stehen hier schon in den Startlöchern - bis bald ...

 

Montag, 15. Juli 2013

Endlich Sommer ...


Ich bin völlig begeistert - jetzt habe ich seit einer Woche Urlaub und seitdem haben wir das schönste Sommerwetter!!! Und deshalb ist der schon für letzte Woche versprochene Post schlichtweg dem traumhaften Wetter zum Opfer gefallen ...

Nichts desto trotz war ich auch ein bisschen fleißig. Am Samstag waren wir bei einer guten Freundin, die ich noch aus Schulzeiten kenne, zum Geburtstag eingeladen. Also habe ich mich Samstag morgen hingesetzt und eine Karte gebastelt ... und wenn ich schon einmal dabei war, sind noch ein paar mehr entstanden, wie z.B. diese hier:


Ich kann es drehen und wenden wie ich will, ich komme einfach nicht von Punkten und Schmetterlingen weg. Aber eigentlich will ich das auch gar nicht ...

Und dann hatten wir noch ein neues "Familien-Projekt". Aufgrund der Wetterlage bis zum Anfang der Sommerferien haben wir beschlossen, unseren Pool in diesem Jahr nicht aufzubauen. Es war einfach die ganze Zeit zu kalt und jetzt würde es zu lange dauern, bis sich das ganze Wasser ein wenig aufheizen würde. Deshalb ist diesen Sommer Schwimmbad angesagt und ...

Foto: Fertig!!!

... Trampolin springen! 

Das macht riesigen Spaß und ist auch bei kälteren Temperaturen die perfekte Beschäftigung für "bewegungshungrige" Kinder.

So, und jetzt werde ich mal unseren Grillabend vorbereiten - bis bald

P.S.: Ich habe inzwischen auch ein Motto für den Workshop Anfang August. Da wir diesmal nicht nur Karten "werkeln" werden, sondern auch noch andere "nette Kleinigkeiten" lautet mein Motto dementsprechend auch "nette Kleinigkeiten" ... Ich freue mich auf eure Anmeldungen!
 

 

Samstag, 6. Juli 2013

Alles Zitrone ...

Sauer macht nicht nur lustig, sondern kann auch UNGLAUBLICH GUT SCHMECKEN!!! 

Vor einiger Zeit habe ich mir ein tolles Backbuch zugelegt:

Backen für Angeberinnen

von Ruth Moschner. Weil ich am Freitag für ganze 3 (in Worten: drei) Wochen meinen letzten Arbeitstag vor meinem Urlaub hatte und sehr gerne backe, wollte ich meine lieben Kolleginnen noch ein bisschen verwöhnen und habe ihnen einen Kuchen gebacken. 

Ich bin ein Fan von schnellen Rezepten und von Zitronenkuchen, deshalb habe ich das Rezept "Sardischer Zitronenkuchen" ausprobiert ...

Und was soll ich sagen - er war sooooo einfach und sooooo lecker, dass ich ihn heute zur "Streich-Party" meines Bruders gleich nochmal gebacken habe. Er schmeckt richtig zitronig und frisch und einfach nach SOMMER ...

Ich weiß - das hat ja eigentlich garnichts mit meiner Stempelei zu tun, aber diesen tollen Kuchen wollte ich euch nicht vorenthalten! Wer ihn nachbacken will, kann mich gerne nach dem Rezept fragen - es lohnt sich ...

Nächste Woche werde ich euch auch wieder ein paar Karten zeigen und ...

... der Termin für meinen nächsten Workshop steht:

Freitag, 9. August 2013 ab 17.00 Uhr.

Das Thema muss ich mir noch überlegen und folgt sobald ich genau weiß, welche Projekte ich mit euch machen möchte. Also, meldet euch an ...

Ich setze mich jetzt auf die Terrasse und lasse diesen wunderbaren Sommertag ausklingen - bis bald ...

Donnerstag, 4. Juli 2013

Auf die Schnelle ...

... mal ein Post mit einer Baby-Karte "Mädchen":


Ich habe mir schon vor einiger Zeit das Gastgeberin-Set "Grüße für Glückspilze" zugelegt. Die Motive fand ich so niedlich - allerdings hatte ich nie so richtig Verwendung dafür. Jetzt hatte ich endlich eine Idee und konnte gleich zwei der Stempel unterbringen ...


Vor allem die Pilze mag ich sehr gerne - und wer weiß, vielleicht ist jetzt das Eis gebrochen und die Ideen fangen an zu sprudeln ...

So, das war es schon für heute - bis bald ...



Montag, 1. Juli 2013

Urlaub vor der Tür ...

Nur noch eine Woche - dann starten hier bei uns in Hessen die Sommerferien und gleichzeitig mein

3-wöchiger Urlaub!!!

Und ganz ehrlich - ich freue mich sehr und hoffe jetzt nur noch, dass auch das Wetter ein wenig mitspielt ... Bitte, bitte lieber Wettergott - ich brauche Sonne und einen richtigen Sommer!!! Schließlich wollen wir - neben einer Woche Centerpark - vielleicht noch 2-3 Tage mit unserem Bulli an einen See fahren ...

Aufmerksame Leser meines Blogs wissen ja schon, dass gestern die Vernissage meiner lieben Schwägerin war. Es war so schön - das Wetter hat mitgespielt, es waren viele Leute da, eine Freundin hat wunderschön gesungen - es war einfach ein rundum gelungener früher Sommerabend ... Jetzt wünsche ich Diana natürlich noch viel Glück für die Ausstellung, die insgesamt den kompletten Juli dauern wird. Also, wer Lust hat, kann ja mal die Galerie "Artefact" in Idstein besuchen ... 

Als keinen Glücksbringer für die Ausstellung haben wir Diana einen "Noosa-Chunk" geschenkt. Diese Chunks haben alle eine Bedeutung und wir haben natürlich den ausgesucht, der "Kreativität" bringen soll ... Den Chunk selbst habe ich nicht fotografiert, aber selbstverständlich die Verpackung:

 Gerade um ein kleines Schmuckstück zu verpacken, eignet sich die "Pillow-box" doch immer wieder hervorragend ... Und habt ihr es gesehen? Natürlich hat auch ein silberner Glitzerstern seinen Weg auf die Verpackung gefunden.

So, die Sonne ruft mich nach draußen, bis bald ...