Sonntag, 22. September 2013

Halloween ...

Jetzt stempel ich doch schon seit einigen Jahren und habe eigentlich noch keinen Anlass ausgelassen, um entsprechende Karte zu gestalten und kleine Projekte zu verwirklichen. Ich muss jedoch gestehen, dass ich HALLOWEEN bisher völlig außer Acht gelassen habe. 

Das hat sich jetzt geändert - ich habe meine ERSTE Halloween-Karte gebastelt:

Bisher haben mir die Halloween-Stempel zwar immer gut gefallen, aber ich dachte mir, dass man sie hier (in Deutschland) eher weniger nutzt. Für Halloween-Karten habe ich eigentlich keine Verwendung und um die Halloween-Party kümmert sich dankenswerter Weise immer meine liebe Schwägerin (mit drei Oktober-Geburtstagen), so dass ich auch "deko-mäßig" nicht großartig loslege. 

Aber dieser Stempel hatte es mir dann doch angetan - es ist ein Einzelstempel, also nicht so teuer ;-). Und man kann ihn - lässt man den Schriftzug einfach weg - auch als "Herbst-Stempel" einsetzen. Kurz und gut - der Stempel MUSSTE in mein Sortiment und jetzt habe ich dann doch die erste Halloween-Karte gebastelt und habe auch noch ein paar andere Ideen, die ich mit diesem Stempel wohl umsetzen werde ... Außerdem werden mein Stempel und ich wohl Diana bei der Dekoration für die diesjährige Halloween-Party ein bisschen unterstützen. Lasst euch überraschen - ich bin sicher, Diana hat schon tolle Ideen für meinen Stempel - oder, Diana???

Und jetzt ... gehe ich WÄHLEN und ich hoffe, dass ihr auch fleißig die Wahllokale stürmt!!! Wir hier in Hessen dürfen neben der Bundestagswahl auch noch unser Kreuz für die Landtagswahlen setzen. Das Wetter passt, so dass einem ausgedehnten Spaziergang nach dem "Wahlgang" nichts entgegen steht. 

Ich wünsche euch einen sonnigen Wahlsonntag - bis bald ...
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen