Montag, 28. Oktober 2013

Challenge #119 ...

Am Sonntag war mal wieder "Kreativ-Tag" angesagt ... und dank der Zeitumstellung hatte ich auch viiieeeel Zeit zum Basteln!

Nach einem morgendlichen Spaziergang mit dem Lieblingsmann durch das schöne, aber völlig stürmische Reinborn ging es ran an den Basteltisch. Und nachmittags bekam ich dann noch Unterstützung von der lieben Ruth.

Ich habe mir die neue Challenge von IN{K}SPIRE_me vorgenommen. Diesmal gab es als Vorgabe wieder ein Layout:

 


Und das ist meine Umsetzung:

Es ist eine Weihnachtskarte geworden - ganz klassisch gehalten in Vanille pur, Chili, Wildleder und Gold. 

Aber es war ja Bastel-TAG angesagt. Auf dem Plan stand u.a. auch eine Karte zur Geburt des kleinen Johann. Und wenn schon mal ein Layout vorgegeben ist, warum dann nicht gleich noch eine andere Karte damit werkeln?

Außerdem habe ich noch ein bisschen mit der neuen Thinlits-Form für die Pop-up-Karte experimentiert, dabei sind zwei schöne Karten entstanden. Die hebe ich mir aber auf und zeige sie euch ein anderes mal.

Bis bald ...

Kommentare:

  1. Ich bin nach einem Spaziergang auch immer gerne kreativ am Stempeltisch. Beide Karten gefallen mir ausgesprochen gut - klassische Farben ob zu Weihnachten oder zur Geburt gehen einfach immer !
    Vielen Dank, dass Du bei IN{K}SPIRE_me dabei bist. Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Oh, gleich zwei so unterschiedliche Karten! Bei der ersten find ich die Dynamik der Streifen, die auf die Kugeln zulaufen, sehr schön! Und die Babyfüsschen machen sich einfach immer gut! Danke für's Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me! Lieber Gruss, Annemarie

    AntwortenLöschen