Sonntag, 2. Februar 2014

"Hardwood" ...

Heute hat die liebe Jessi - eine meiner Stempel-Mädels - Geburtstag und natürlich habe ich mich gestern hingesetzt, um eine schöne Karte inklusive Gutschein für den nächsten Workshop zu basteln. Und es kamen natürlich wieder ganz viele schöne neue Sachen zum Einsatz! 

Da ich mir unter anderem die Magnetplatte für die BigShot geleistet habe, wurde zunächst einmal die Thinlits Form für Pop-up-Karten ausgegraben. 


Ich war (und bin) ja ganz begeistert von dieser Form - allerdings habe ich manchmal das Problem, dass mir die Thinlits Formen verrutschen. Das ist gerade bei dieser Karte nicht so schön, weil sie dann zusammengefaltet etwas ungleichmäßig und unschön aussieht. Und was soll ich sagen - mit dieser Magnetplatte bleibt tatsächlich alles dort, wo es hingehört ...


Und dann bin ich völlig begeistert von dem Hintergrundstempel "Hardwood". Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich ihn bestelle, weil ich eigentlich schon einen Hintergrundstempel mit Holzmaserung habe. Aber als ich den neuen ausprobiert habe, war ich gleich völlig hin und weg von dem Ergebnis! Und ich finde, man kann ihn ganz toll mit den Blüten "Petite Petals" kombinieren, die es mit der Stanze im Produktpaket gibt.

Außerdem habe ich mir endlich das Marker-Sortiment der InColor-Farben zugelegt und habe diese gleich ordentlich genutzt, so dass das Karten-Innere recht bunt geworden ist ...

 ... was ich aber bei diesem Sonnenschein da draußen irgendwie passend finde!

Euch einen schönen Sonntag - bis bald ...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen