Samstag, 1. Februar 2014

Lesezeichen ...

Heute mal ein Post mit einem "Ratz-fatz-Projekt":

Gestern kam tatsächlich der Postbote mit meiner großen Stampin´ Up-Bestellung. Da hieß es für mich auspacken, sortieren und Tüten packen. Die ersten Bestellungen sind haben auch schon ihr Endziel erreicht, aber ein paar Sachen werden dieses Haus nicht mehr "unverarbeitet" verlassen ...

So habe ich mir zum Beispiel das Designpapier im Block "Frisch & farbefroh" bestellt, das mir bei meiner ersten Bestellung noch garnicht so ins Auge gefallen war ...



Und praktischer Weise konnte ich es auch direkt mal ausprobieren. Ich hatte nämlich der Lieblingstochter ein Buch aus der Bücherei mitgebracht. Sie fing auch gleich mit dem Lesen an (sehr zu meiner Begeisterung!!!) und stellte nach einer Weile fest, dass sie kein Lesezeichen hatte.

Na - und dann ging es ganz schnell: sie hat sich eines der beidseitig bedruckten Papiere aus dem Block ausgesucht. Ich habe einen Streifen in 5,1 cm abgeschnitten und mit der wunderschönen Stanze "gewellter Anhänger" und ein bisschen Band ein Lesezeichen kreiert ...



 
Die Lieblingstochter ist zufrieden und damit hat sich für mich der Kauf ja schon gelohnt ;-) ... Und ganz ehrlich - am längsten hat das Aussuchen des passenden Musters gedauert!

Wem es jetzt so geht wie mir und bei der letzten Bestellung vielleicht das ein oder andere vergessen / übersehen hat oder vielleicht jetzt erst dazu gekommen ist, sich den neuen Katalogen zu widmen - am nächsten Freitag werde ich noch einmal eine Sammelbestellung losschicken. Wenn ihr dabei sein wollte, einfach melden!

Ich widme mich jetzt dem Skispringen - bis bald ...
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen