Sonntag, 27. Juli 2014

"Thank you" ...

Am Freitag war es soweit - in Hessen haben die Sommerferien angefangen. Für uns hieß das aber nicht nur Zeugnisse (die ja eigentlich nicht mehr so spannend sind, da die meisten Noten schon vorher bekannt sind), sondern vor allem Abschied nehmen und DANKE sagen ...

Die Lieblingstochter hat die Grundschulzeit beendet und verlässt nach vier Jahren ihre Grundschule, ihre Klasse und ihre tolle Grundschullehrerin ... Es war ein sehr emotionaler Vormittag mit vielen, vielen Tränen. 

Viel ist in den letzten vier Jahren passiert, die Lieblingstochter hat sich verändert und ist vor allem auch gewachsen:


Den Abschied von der Grundschullehrerin haben wir genutzt, um auch einmal "DANKE" zu sagen, denn auch Dank ihrem Engagement in den letzten vier Jahren wird die Grundschulzeit unvergesslich bleiben!

Und was bietet sich mehr an, als endlich den neuen Stempel "Watercolor Thank You" einzusetzen ...

Noch ein bisschen Designerpapier, ein wenig "Gorgeous Grunge", eine "Itty Bitty Akzente"-Blüte, ein paar Strass-Steinchen - fertig!!! Was man auf dem Foto leider nicht erkennen kann - ich habe den Cardstock in flüsterweiß mit dem "Smooch Spritz Vanille" besprüht, was dem Papier noch einmal einen besonderen "Perlmuttglanzeffekt" verpasst hat.

Und jetzt heißt es FERIEN genießen, denn auch für mich heißt es weniger Termine, auch wenn mein Urlaub erst in drei Wochen beginnt. Ich wünsche euch noch einen wunderbar sonnigen Sonntag.

Bis bald ...
 

Freitag, 25. Juli 2014

Freitags-Füller #278

So - Endspurt ... Heute nochmal Action, dann ist nicht nur Wochenende, sondern es fangen auch die SOMMERFERIEN an!!! Entspannung für die Lieblingskinder, aber auch weniger Termine für mich ...

Und jetzt der
6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1. Oh Mist, schon wieder so spät ...

2. Wenn morgens der Wecker klingelt, dann sage ich mir: "Nur noch drei Wochen, dann hast du URLAUB!"

3. Wollte ich nicht eigentlich nicht immer alles auf den letzten Drücker erledigen?!?

4. Ich war in den letzten drei Wochen irgendwie nur unterwegs.

5. Die Modesünde des Sommers ist und bleibt für mich "Tennissocken in Sandalen".

6. Ich hasse fiese, juckende Mückenstiche.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Ferienbeginn, morgen habe ich ausschlafen und einkaufen geplant und Sonntag möchte ich die Lieblingsfamilie in verschiedene Richtungen verabschieden - bis Dienstag sind wir aber wieder alle zusammen!

Ausgedacht hat sich diesen schönen Freitags-Füller wie immer Barbara.

Ich starte jetzt durch - Kuchen backen ist angesagt - und wünsche euch ein sonniges Sommerwochenende!

Bis bald ...

 

Dienstag, 22. Juli 2014

Mein Final-Album ...

Gestern hatte ich euch ja schon meinen nächsten Post angekündigt - und er wird sich in erster Linie um 

"Project Life"

drehen ... Hierbei handelt es sich um eine Scrapbooking-Variante von Stampin´Up. Fotos werden in Einsteckfächer geschoben, ebenso wie bereits vorbereitete Karten, um die Seiten ein wenig aufzulockern. Beides - Fotos und Karten - können natürlich auch noch selbst gestaltet werden.

Wie ihr vielleicht wisst, gibt es für die Lieblingskinder jedes Jahr zum Geburtstag ein Fotobuch, in welchem ihr vergangenes Jahr enthalten ist - eine Tradition, auf die weder ich noch die Lieblingskinder verzichten möchten.

Trotzdem wollte ich Project Life einmal ausprobieren, schon allein um bei Interesse meiner Mädels von meinen Erfahrungen berichten zu können. Und angespitzt von meinem Gewinn beim überregionalen Treffen habe ich mir - zum Ausprobieren - das kleine Album mit den passenden Hüllen bestellt und mir überlegt, mit meinen Fotos vom WM-Finale ein kleines "Muster-Album" zu machen.

Am letzten Samstag habe ich mich auf den Weg gemacht und Fotos ausdrucken lassen, um mich im Laufe dieser Woche mit dem Projekt zu beschäftigen. Wieder zu Hause wollte ich eigentlich den Basteltisch ein wenig aufräumen, dachte mir aber so ... "na, wenn die Sachen hier so rumliegen, dann kannst du ja mal schnell die erste Seite versuchen" ...

Zack - und ratz-fatz war die erste Seite fertig ... und wenn das so schnell geht, dann kann ich vielleicht auch noch schnell die nächste Seite machen?!? ...

Hm - was soll ich sagen - es macht riesigen Spaß!!! Jetzt aber wirklich nur noch eine Seite, schließlich wollte ich ja aufräumen ...



Aber wenn es doch so gut läuft und auch wirklich soooo schnell geht, dann wäre es ja eigentlich Blödsinn, alles wieder wegzuräumen, um es nächste Woche wieder auszuräumen. Also kam es, wie es kommen musste - ich bin natürlich dran geblieben, bis das Album fertig war ...



Dank der vorbereiteten, zu den Hüllen passenden Karten hat das Gestalten wirklich viel Spaß gemacht und es ging superschnell. Es hat nicht mal eine 3/4 Stunde gedauert und die letzten beiden Seiten meines Albums waren fertig ...

Gestalterisch kann man sich sicherlich noch mehr austoben, aber ich bin für mein erstes "Project Life" sehr zufrieden.

Und ich werde weitermachen. "Projekt Life" wird meine Fotobücher sicherlich nicht ersetzen, aber der Nachteil der Fotobücher ist, dass sie sich in erster Linie um die Lieblingskinder drehen - alles was wir ohne Kinder erleben oder wo wir keine schönen Bilder der Kinder haben, fehlt. 

Also habe ich beschlossen, eine Art "Monats-Buch" zu machen. Ich will versuchen, für jeden Monat ein paar Fotos zu schießen und diese dann zu "verarbeiten" - je nach Zeit, Lust und Laune ... Allerdings werde ich mir dazu das große Album bestellen. Denn zum Ausprobieren ist das kleine Album ganz schön, ich finde es aber schade, dass die Hüllen keine Möglichkeit bieten, Bilder im Format 10 x 15 Hochformat zu verwenden ...

So - ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick in "Project Life" geben, ohne dass ihr euch fühlt wie bei einem dieser gruseligen Dia-Abende (wobei ich hier auf jeden Fall festhalten möchte, dass Dia-Abende natürlich nicht grundsätzlich gruselig sind ...). Wenn ihr "Project Life" kennenlernen möchtet oder Fragen dazu habt, dann meldet euch einfach bei mir.

Bis bald ...
 

Montag, 21. Juli 2014

Nachlese zur Katalog-Party ...

Vor lauter WM, dem überregionalen SU-Treffen und diversen Abschlussveranstaltungen bin ich ja noch gar nicht dazu gekommen, euch zu zeigen, was wir bei meiner "Katalog-Party" gebastelt haben.

Da ich den Workshop ja leider verschieben musste, hatte ich eine kleine "Katalog-Party" veranstaltet, um den neuen Katalog vorzustellen und mit Produkten aus "dem Neuen" zwei kleine Projekte zu basteln.

Wichtig war mir, nur die neuen InColor-Farben und neue Produkte zu verwenden - so ist z.B. diese Karte entstanden:


Meine Mädels durften sich mit den neuen Farben und dem Stempelset "Work of Art" nach Herzenslust austoben und ich glaube, sie hatten dabei auch viel Spaß ...


Und was braucht man noch, wenn ein neuer Katalog auf den Markt kommt? ... Richtig - Post-it, um alles "Wünschenswerte" zu kennzeichnen. Also haben wir mit dem neuen Designerpapier im Block "Mondschein" und der Stanze "gewellter Anhänger" einen kleinen Post-it-Block "verpackt":


Den neuen Workshop-Termin werde ich noch in dieser Woche bekannt geben und ich hoffe, dass ich dabei möglichst alle "Urlaubsabwesenheiten" unter einen Hut bekomme.

Und jetzt noch ein kleiner Vorgeschmack auf meinen nächsten Post:
Ich habe "Project life" getestet und werde euch in den nächsten Tagen - sobald ich fotografiert habe - mein WM-Final-Album zeigen. Nur soviel - ich werde noch heute das große Album mit den entsprechenden Schutzhüllen bestellen ...

Bis bald ...
 

Freitag, 18. Juli 2014

Freitags-Füller #277

DER SOMMER IST WIEDER DA!!!

Meine Güte - als ich heute nacht kurz aufgewacht bin - es war 2:00 Uhr - hatten wir tatsächlich immer noch 20 (!) Grad ... 

Und mit den Aussichten auf ein fantastisches sonniges Wochenende kommt hier der  6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
den ihr wie immer auf der Seite von Scrap-Impulse findet:

1. Es sind (fast) Ferien und es wird auch wirklich Zeit - wir brauchen ein bisschen "Entschleunigung".

2. Mein Element - Wasser.

3. Das letzte, was ich online bestellt habe, war eine CD für die Lieblingsfamilie - WM-Fetenhits 2014 - und was soll ich sagen, es hat sich definitiv noch gelohnt!!!

4. Die wollte die Lieblingstochter unbedingt ausprobieren - "Eis-am-Stiel-Bereiter" haben wir beim Einkaufen entdeckt.

5. Wenn es richtig heiß ist, freue ich mich auf einen abkühlenden Sprung in unseren Pool.

6. Garnicht mehr so lange, bis zu meinen 3 (drei!) Wochen Urlaub im August.

7. Was das Wochenende angeht, heute abend freue ich mich auf den Vorschulkinderabschluss mit Übernachtung im Kindergarten, morgen habe ich Sommer, Sonne, Sonnenschein geplant und Sonntag möchte ich dasselbe bitte noch einmal!

So langsam verlassen wir auch wieder den "WM-Modus" - die Dekoration verschwindet so langsam und die Fotos für mein "Project Life" sind auch schon gesichtet und werden nächste Woche ausgedruckt. 

Und am Mittwoch kam noch ein perfektes Abschlussfoto dazu - dank meiner ehrenamtlichen Tätigkeit im Sportkreis wurde ich zum "Abend des Sports" im Hessischen Landtag eingeladen. Und dort war tatsächlich auch Shkodran MUSTAFI - FUSSBALL-WELTMEISTER 2014 zu Gast, der aus dem hessischen Bebra kommt. Da habe ich mir die Chance zum perfekten WM-Abschlussfoto natürlich nicht nehmen lassen:


Jetzt wird es aber Zeit, die Lieblingsfamilie aus den Betten zu werfen - noch eine Woche Schule und dann Zeit zum Ausschlafen, erholen, Sommer genießen, ...

Bis bald ...

Montag, 14. Juli 2014

"Der 4. Stern ..."

Was für ein Finale - was für ein Spiel ... und was für ein Jubel!!! Deutschland hat es endlich geschafft und ist nach ´54 - ´74 - ´90 jetzt auch 2014 wieder 

FUSSBALL-WELTMEISTER!!!

Ich bin noch ziemlich müde, aber total happy über das gewonnene Endspiel und zeige euch heute natürlich etwas "WM-taugliches" ...

Wir haben die gesamte WM mit Freunden und Familie immer abwechselnd in unserer Garage (die frühen Spiele) oder bei Diana + Andy (die späten Spiele) gesehen. Und gestern war wieder "Public Viewing" bei Diana + Andy angesagt. 

Ich wollte den Gastgebern natürlich gerne eine Kleinigkeit mitbringen - und was bringt man als guter Gast zu diesem WM-Endspiel mit? Richtig - den 4. Stern!
 

Ich habe die neue Hamburger-Box verwendet - inspiriert von der "Pommes-frites-Schachtel" von Claudia (ein sehr schöner Blog mit tollen Ideen) mit dem Stempelset "Work of Art" in den Nationalfarben bestempelt (Schwarz, Glutrot, Honiggelb) und aus goldenem Glitzerpapier einen Stern ausgestanzt, der seinen Platz in der Schachtel bekam. Und erstmals kam bei diesem Projekt auch der Drehstempel zum Einsatz ...

Und es hat funktioniert ...


Dieses schöne Bild hat mir die liebe Diana heute morgen um 5:09 Uhr (!) geschickt, bevor sie sich auf den Weg zur Arbeit gemacht hat ...

Selbstverständlich habe ich auch viele schöne Jubelbilder von unserem gestrigen Abend machen können. Jetzt heißt es: Fotos sichten, ausdrucken und "Project life" starten. Und ich freue mich jetzt schon darauf, die wunderbaren Momente noch einmal durchleben zu dürfen.

Jetzt heißt es aber nach über vier Wochen Fußball-Weltmeisterschaft, die letzten beiden Wochen vor den Sommerferien noch zu überstehen und dann kehrt hier hoffentlich mal wieder ein wenig Ruhe im Hause der Lieblingsfamilie ein.

Bis bald ...
 

Samstag, 12. Juli 2014

"Project Life" ...

Ich hatte ja schon berichtet, dass ich letzte Woche beim Überregionalen Treffen ein Zubehör-Set für "Project Life" gewonnen hatte. Also habe ich mir direkt am Sonntag auch Album (zum Ausprobieren erstmal das kleine Album), Schutzhüllen und die Schreibstifte bestellt:

Jetzt muss ich nur noch Fotos auswählen und kann direkt loslegen ... ich bin schon ganz gespannt!!! Ich habe mir überlegt, dass ich mit einem "WM-Buch" starte - wir haben alle Spiele mit Freunden gesehen und natürlich auch diverse Fotos geschossen. Sobald ich die "finalen Jubelfotos" habe, werde ich zum Ausdrucken fahren und das Album ausprobieren!

Und ich denke, es wird wirklich so einfach werden, wie auf dem Treffen gezeigt - dank der vielen vorbereiteten Karten muss man nur noch Fotos ausdrucken, eventuell passend zurecht schneiden, ein paar Texte auf die Karten schreiben ... fertig!!! Ich freue mich schon richtig darauf ...

Und passend zu meinem neuen "Projekt" habe ich bei meiner Reise durch das Netz ein Blog-Candy gefunden, dass ausgezeichnet zu meinem Vorhaben passt ...

Project Life, ScrapKit, scraphexe

Beim Treffen in Frankfurt habe ich unter anderem mit Anke Swaps getauscht (Vielen Dank, liebe Anke für deine tolle Idee!). So bin ich auf ihre Seite "Scraphexe" gestoßen - ein toller Blog mit wunderschönen Ideen - ein Besuch lohnt sich!

Zum Start von "Project Life" verlost sie gemeinsam mit Nadine und Jennie die zum Projekt passenden Framelits "Karten & Etiketten" - und da bin ich natürlich dabei!!! Schaut doch auch mal auf den Seiten der drei vorbei ...

Sobald die ersten Seiten fertig sind, werde ich berichten. Bis dahin wünsche ich euch noch ein schönes Wochenende und freue mich schon auf unsere WM-Party morgen - bis bald ...

Freitag, 11. Juli 2014

Freitags-Füller #276

Guten Morgen! Meine Güte, war das ein Unwetter gestern abend. Kurzfristig hatten wir echte Bedenken, dass das Regenwasser im Hof so hoch steigen könnte, dass es die Lichtschächte für die Kellerfenster erreicht ... Aber - Gott sei dank ist alles gut gegangen! Ich hoffe wirklich, dass es heute in Köln trocken bleibt - ein OpenAir-Konzert bei Starkregen und Gewitter ist eine nicht so prickelnde Vorstellung ...

Aber nichts desto trotz - es ist Freitag, also Zeit für den 
 6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1. Der Regen hat mir gestern erstmals ein wenig Angst gemacht.

2. Regentropfen auf das Dachfenster - sonst mag ich eigentlich das Geräusch.

3. Mein Tipp für das WM-Endspiel lautet voller Überzeugung 3:0 - und Deutschland wird Weltmeister!

4. Dieses Wochenende wird mega gut.

5. Ich trinke zur Zeit gerne "Äppler Hugo" - habe ich bei allen Spielen (außer gegen Ghana) getrunken und werde ich also auch am Sonntag trinken!!!

6. Es gibt Dinge, da neige ich zum Aberglaube ;-)...

7. Was das Wochenende angeht, heute abend freue ich mich auf SUNRISE AVENUE, morgen habe ich ausschlafen, einkaufen und ein bisschen Haushalt geplant und Sonntag möchte ich Deutschland zum Finalsieg brüllen und dann FEIERN, FEIERN, FEIERN - das wird mein Wochenende!!!

Bei Barbara findet ihr wie immer weitere Freitags-Füller - viel Spaß beim Durchlesen oder Mitmachen!

Oh - ich habe nach dem Treffen am letzten Samstag in Frankfurt am Sonntag auch selbstverständlich gleich wieder eine Bestellung losgeschickt. Die Sachen kamen diese Woche und ich hoffe, dass ich am Samstag auch noch ein bisschen Zeit finde, das ein oder andere auszuprobieren - ich freue mich schon!!!

Ich wünsche euch ein super Wochenende - das dann bitte mit der Weltmeisterschaft für Deutschland zu Ende geht. Bis bald ...
 

Donnerstag, 10. Juli 2014

"Fremde Federn"...

Heute werde ich mich einmal mit "fremden Federn" schmücken und euch eine Karte zeigen, die nicht ich gebastelt habe.

Mit meiner lieben Kollegin Irena bastel ich schon gaaaanz lange! Jetzt ist heute der 80. Geburtstag ihrer Schwiegermutter und sie wollte gerne eine ganz besondere Karte basteln. Also habe ich spontan meine BigShot eingepackt und wir haben im Kindergarten unter den staunenden Blicken der lieben Kleinen in der neuen InColor-Farbe "Lagunenblau" den "Rohling" einer Pop-Up-Karte ausgestanzt. Dann habe ich sie noch mit einem Designerpapier aus dem Block "Mondschein" versorgt und heim geschickt mit der Bitte, mir UNBEDINGT Bilder der fertigen Karte zu schicken.

Das hat sie getan und ich bin ganz begeistert, deshalb will ich sie euch nicht vorenthalten:


Und - ist die Karte nicht toll?!? Besonders gut hat mir gefallen, wie gut das "neue" Designerpapier in Kombination mit dem "alten" aussieht! Das muss ich mir unbedingt abgucken ...

Ich werde mich jetzt gleich auf den Weg machen - heute ist Betriebsausflug und später noch die Abschlussfeier der Lieblingstochter. Morgen gibt es den obligatorischen Freitags-Füller und dann .... geht es ab nach Köln zum Open Air-Konzert von SUNRISE AVENUE!!! Sonntag dann das Finale und der neue Weltmeister DEUTSCHLAND - das wird mein Wochenende!!!

Bis bald ...
 

Montag, 7. Juli 2014

Treffen in Frankfurt ...

Wow - ich bin immer noch völlig geplättet von meinem ersten Stampin´Up-Treffen!!!

Am Samstag fand in Frankfurt das "Überregionale Treffen Deutschland / Österreich" statt und ich dachte mir, wenn so etwas schon mal "um die Ecke" stattfindet, dann sollte ich da auch mal hinfahren ...

Und selbstverständlich habe ich mich auf diese Veranstaltung auch entsprechend vorbereitet:

Man benötigt SWAPS - das sind kleine Tauschobjekte. Man bastelt im Vorfeld kleine Projekte; entweder mit besonderen Farbkombinationen oder besonderen Formaten - einfach etwas, was einem besonders gut gefällt. Ich habe sehr lange überlegt und diverse Ideen erst für geeignet gehalten und dann doch wieder verworfen. Schließlich habe ich mir überlegt, dass ich Aufstellkarten liebe - also habe ich insgesamt 40 kleine Aufstellkarten gebastelt:

Verwendet habe ich selbstverständlich "Jade" und das neue Designerpapier "Mondschein" - außerdem das Stempelset "Ganz schön aufgeblasen" mit den passenden Framelits "Word bubbles".

Aber natürlich habe ich auch noch ein Namensschild gebastelt:


Hier kam u.a. das wunderbare neue Stempelset "Work of Art" zum Einsatz.

Also - ich bin dann am Samstag morgen um 8.30 Uhr noch sehr müde (wir haben den Einzug der Deutschen Nationalmannschaft ins Halbfinale natürlich ausgiebig gefeiert) Richtung Frankfurt-Flughafen gestartet. Der Lieblingsmann hatte sich bereit erklärt, mich zu fahren, damit ich nicht entweder unglaubliche Parkgebühren zahlen muss oder stundenlang mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bin. Ich würde ihn definitiv zu den "Unterstützern" zählen - und wer am Samstag dabei war, weiß jetzt bestimmt, wovon ich spreche ... - DANKE LIEBLINGSMANN!!!

In Frankfurt angekommen war ich zunächst völlig überfordert - ca. 500 Demos ... und ich mittendrin ... Aber man ist sofort im Geschehen, denn kaum dort, kommen schon die ersten auf einen zu, um Swaps zu tauschen. Und Gott sei Dank habe ich auch direkt Daniela gefunden, die mich dankenswerter Weise unter ihre Fittiche genommen hat - DANKE DANIELA!

Und jetzt zeige ich euch mal meine "gesammelten Werke" bzw. "getauschten Swaps":


Wahnsinn, oder?!? Ich bin völlig begeistert von den tollen Ideen der anderen Demos und werde mir bestimmt das ein oder andere abgucken!

Den kompletten Tag wieder zu geben, das würde den Rahmen ein wenig sprengen. Daher beschränke ich mich erst einmal darauf, dass mir die Veranstaltung sehr gut gefallen hat - vor allem der zweite Teil des Tages - der Kreativteil - hat mir riesigen Spaß gemacht und ich bin super motiviert und mit vielen Ideen im Gepäck nach Hause gefahren!!!

Aber nicht nur mit Motivationen und Ideen, sondern auch noch mit einem unglaublichen Preis - einem Zubehörset für "Project life", der Scrap-booking-Variante von Stampin´Up. Ich wollte das unbedingt ausprobieren und dank dem Zubehörset musste ich mir gestern nur noch Album und Hüllen bestellen (neben dem ganzen anderen "Krempel", der irgendwie wieder den Weg auf meine Bestellliste gefunden hat *grins*)... Ich werde auf jeden Fall berichten!

So - als Abschluss für den heutigen Post (den ich euch ja eigentlich schon für gestern versprochen hatte ...) zeige ich euch noch eine Karte, die ich gestern - inspiriert von Freitag und dem Einzug ins Halbfinale - gebastelt haben:

Und morgen geht es dann ins Finale - #BereitWieNie - bis bald ...

Freitag, 4. Juli 2014

Freitags-Füller #275

Heute nur der Freitags-Füller - Sonntag gibt es mal wieder einen ausführlicheren Post ...


6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1. Heute abend werden wir beim "Garagen-Public-Viewing" doch hoffentlich den Einzug unserer deutschen Mannschaft ins Halbfinale sehen!

2. Am Sonntag werde ich endlich einmal ausschlafen können und habe tatsächlich NICHTS vor.

3. Ob man besser mal ein paar Termine weniger ausmacht?

4. Bei uns kommt nicht nur Fleisch sondern gerne auch mal Gemüse auf den Grill.

5. Wenn es stimmt, dann wird es am Wochenende richtig schön heiß.

6. Ausscheiden im Viertelfinale geht ja garnicht!

7. Was das Wochenende angeht, heute abend freue ich mich auf den Sieg über Frankreich, morgen habe ich das große überregionale Stampin´Up-Treffen in Frankfurt und abends eine "Just-white-Party" geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen, entspannen, bloggen, lesen ... nichts anstrengendes tun!

Morgen geht es nach Frankfurt zu meinem ersten überregionalen Stampin´Up-Treffen und ich bin schon fast so aufgeregt, wie vor dem Spiel heute abend ...

Von mir hört ihr wieder am Sonntag - bis bald ...
 

Dienstag, 1. Juli 2014

Neuer Jahreskatalog ...

Endlich hat die Warterei ein Ende - seit heute ist der neue Jahreskatalog gültig ...

 

Ich habe ja schon öfter erwähnt, wie begeistert ich von dem Katalog bin - nicht nur von den Produkten, vor allem die Einteilung und Darstellung sagen mir sehr zu. Ich finde es sehr viel übersichtlicher als im vergangenen Jahr.

Einige von euch haben ihn ja bereits auf dem Tisch, der Couch oder wo auch sonst ihr ihn immer in Griffweite liegen habt. Für alle anderen, die ihn noch nicht in den Händen halten, gibt es zwei Möglichkeiten:

Zum einen könnt ihr euch jederzeit gerne bei mir melden, dann schicke ich euch gegen eine kleine Schutzgebühr ein Exemplar zu oder aber ihr bemüht euren Rechner. Den Link zum neuen Katalog könnt ihr hier finden.

Meine erste Bestellung ist schon unterwegs - die nächste Sammelbestellung werde ich nach der Katalog-Party am Donnerstag losschicken ...

Ich wünsche euch viel Spaß mit "dem Neuen" - bis bald ...