Montag, 18. August 2014

Workshop-Bericht ...

Vergangenen Samstag hatte ich einen kleinen Workshop veranstaltet - aufgrund der Ferien wir diesmal inklusive mir zu viert: Irena, Viola und ihre Mutter Petra (zum ersten Mal - ich hoffe, liebe Petra, es hat dir Spaß gemacht!). Und ich muss sagen, dass es sehr gemütlich und entspannt war, in kleiner Runde zu basteln. 

Da ich ja vorher schon wusste, dass es ein kleiner Workshop wird, habe ich mir ein etwas zeitaufwendigeres Projekt überlegt. Ich habe endlich einmal die "Card in a box" gebastelt, für gut befunden und direkt für den Workshop eingeplant!


Eine Karte, die ganz unscheinbar daher kommt und erst beim Aufklappen ihre Schönheit entfaltet. Ich finde, dass sich die Blüten von "Flower Patch" perfekt hierfür eignen.

Und damit war mein Teil des Workshops auch schon erledigt, denn den zweiten Teil hat mein neues Teammitglied Viola übernommen. Sie hatte in diesem bekannten schwedischen Möbelhaus Thermobecher besorgt, deren Innenleben wir verschönern durften:


Ist das nicht ein tolles Projekt?!? Ich werde mir auf jeden Fall noch in dieser Woche einen Vorrat dieser Becher zulegen - ein perfektes kleines Geschenk!!!

Und hier könnt ihr noch einmal sehen, wie kreativ die Mädels waren:



Ich werde jetzt noch ein bisschen meinen ersten Urlaubstag genießen - die Sonne hat es tatsächlich aus den Wolken geschafft! Bis bald ...
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen