Donnerstag, 30. Oktober 2014

Tisch-"Karten" ...

... oder vielleicht lieber "Platzhalter"?

Wenn der runde Geburtstag der Schwiegermutter gefeiert wird, gilt es natürlich, knapp 40 Gäste zu verteilen. Und damit auch jeder seinen Platz findet, braucht es eben Tischkärtchen. 

Aber ich wollte weg von den klassischen Tischkärtchen und hatte mir überlegt, dabei gleichzeitig auch noch eine kleine Überraschung für die Gäste zu platzieren. Da fiel mir doch spontan die Thinlits-Form "Zierschachtel für Andenken" ein!

Diese kleinen Schächtelchen sind perfekt, um eine süße Kleinigkeit unterzubringen und mit Namen versehen eigenen sie sich hervorragend als Platzhalter.




Die verwendeten Farben waren dem herbstlichen Motto entsprechend "Moosgrün", "Orangentraum" und "Honiggelb" von den neuen InColor-Farben. Außerdem kam das Designerpapier "Bunter Herbst" zum Einsatz. Ich glaube, ich muss nicht erwähnen, dass nach diesem Einsatz jetzt endgültig neue Acryl-Platten für die BigShot fällig sind, oder?!

Befüllt werden die Päckchen im Übrigen mit einem Ferrero Rocher - ich hoffe doch, dass alle Gäste den ihnen angedachten Platz finden werden!

Ich kümmere mich jetzt mal weiter um meinen Kürbis-Käse-Kuchen für die morgige Halloween-Fete - bis bald ...
 

Kommentare:

  1. Tolle Tisch-Begrüßungs-Goodies-Kärtchen ;-) Die Farben sind einfach perfekt für die Jahreszeit und die Zierschachtel ist ja ratzfatz gemacht, da kann man gut große Mengen produzieren, gell. :-)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank - ja, nachdem ich mit den Farben am Anfang gar nicht so happy war, finde ich sie jetzt im Herbst umso toller ;-) ...
      Liebe Grüße von Christina

      Löschen