Dienstag, 2. Dezember 2014

"24 Türchen" ...

... so heißt das Stempelset - allerdings wäre bei mir wohl "48 Schächtelchen" passender.

Wie am Freitag berichtet, habe ich für die Lieblingskinder jeweils einen Adventskalender gebastelt. Zum Einsatz kamen neben dem in der Überschrift erwähnten Stempelset auch die "Mini-Geschenkschachteln", die eine tolle Größe für süße Kleinigkeiten haben.



Die Lieblingskinder konnten das grobe Farbkonzept festlegen - klassisch rot-grün-gold oder lieber blau-weiß-silber. Beide haben sich natürlich für die zweite Variante entschieden. Ob es vielleicht daran liegt, dass ich im ganzen Haus ansonsten eher zu Variante 1 tendiere?!

Jedenfalls konnte ich nach der Klärung dann loslegen - im Detail mit "Lagunenblau", "Himmelblau", "Farngrün" und "Schiefergrau", also den Farben, die auch im Designerpapier "Stille Nacht" zu finden sind. Dazu noch ein bisschen Glitzer - "Diamantgleißen" und "Silber" und dann wurde gestanzt, gestempelt, ...


... geklebt (ach ja, das Designer-Motivklebeband "Stille Nacht" kam auch zum Einsatz), die BigShot zum Glühen gebracht und ich habe nach langer Zeit mal wieder das Embossing für mich entdeckt!



Garnicht so einfach, alle Zahlen möglichst immer verschieden in Szene zu setzen. Aber zum Glück waren wir ja zu Dritt und konnten uns gegenseitig ein wenig inspirieren!

Ich bin mit dem Endresultat sehr glücklich und kann es jetzt auch gut verkraften, dass dafür der selbstgestickte Janosch-Adventskalender "verbannt" wurde. Nach 14 Jahren hat dieser seine Schuldigkeit nun wirklich getan.

Mein Advents"kranz" ist auch noch rechtzeitig fertig geworden, aber davon ein andermal - bis bald ...
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen