Sonntag, 29. März 2015

"Perfekter Tag" ...

... war zum Beispiel gestern!

Ich hatte einen wundervollen Workshop zum Thema "Hochzeit". Meine fleißigen Mädels durften zwei Hochzeitskarten und eine passende Explosion-Box werkeln. Schließlich beginnt jetzt im Frühjahr die Hochzeitssaison und ganz uneigennützig war das ganze auch nicht, denn wir sind selbst im Sommer auf einer Hochzeit eingeladen.

Heute stelle ich euch die erste Karte vor, die wir gestern kreiert haben:


... eine Hochzeitskarte mit einem "Brautpaar". Und damit auch das komplette Brautpaar auf die Karte passt, habe ich diesmal ein etwas anderes Format ausgewählt - die Maße der Karten sind 14,8 x 14,8 cm.

Die verwendeten Farben sind Flüsterweiß, Anthrazitgrau, Kirschblüte und Schiefergrau. Für die Braut habe ich den wunderbaren Stempel "I love lace" in Flüsterweiß auf Kirschblüte gestempelt - ich finde dieses filigrane Muster einfach wunderbar.

Für die weiße Schleife kam die Elementstanze "Schleife" zum Einsatz. Wer diese Stanze nicht hat, kann allerdings auch mit dem Punchboard schönste Schleifen herstellen.
  

Der Frack des Bräutigams wurde mit einer Streifen-Prägeform geprägt, die es leider nicht mehr gibt - aber mit den "Schrägstreifen" würde es sicherlich auch toll aussehen. 

Jetzt noch die Framelits-Form "Schnurrbart" - fertig ist unser Bräutigam. Fehlen nur noch ein paar kleine Herzchen (Stanze "Herzbordüre) in Kirschblüte und Anthrazitgrau.
 

Das Stempelset "Perfekter Tag" beinhaltet diesen wunderschönen Schriftzug. Es ist ein tolles und vielseitiges Stempelset und ... kaum zu glauben ... mein erstes Hochzeitsstempelset. Bisher habe ich mir immer mit allgemeinen Schriftzügen und Herzen beholfen - aber an diesem Set kam ich einfach nicht vorbei!

Die anderen beiden Projekte werde ich euch in den nächsten Tagen vorstellen - ich habe zum Geburtstag eine neue Kamera bekommen und wir müssen uns noch ein wenig an einander gewöhnen. Also werde ich ein wenig die Gebrauchsanweisung durchblättern, viel ausprobieren und euch dann die Fotos der anderen Karte und der passenden Explosionbox zeigen.

Bis bald ...
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen