Dienstag, 22. Dezember 2015

Die Weihnachtspost ist weg ...

... aber trotzdem will ich es nicht versäumen, euch noch die ein oder andere Karte zu zeigen!

Das folgende Exemplar geht an unsere guten Freunde in Nürnberg bzw. Fürth - dort sind wir mindestens einmal im Jahr zu Besuch und genießen die Zeit immer sehr!


Hier kam noch einmal mein wunderbares "Diamantgleißen" zum Einsatz, ansonsten ist es wieder einmal eine Karte in den "kalten" Farben "Blau-Weiß" geworden.
 


Kombiniert habe ich bei dieser Karte ein Stempelset mit Schneeflocken, das ich schon ewig habe mit der Prägeform "Leise rieselt", den Framelits des Fensters und den Bäumen aus den Edgelits "Schlittenfahrt" aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog.

Und dann habe ich tatsächlich auch noch ein paar "traditionelle" Karten in den Farben Rot/Grün gebastelt, wie z.B. diese für die Tante ...


Bisher hatte ich eigentlich immer die Thinlits-Formen "Am Christbaum" verwendet - bei dieser Karte kam dann endlich auch einmal das dazu passende, wunderschöne Stempelset "Zauberhafte Zierde" zum Einsatz.
 

Und damit es auch so richtig glänzend wird, wurde eine der Kugeln ganz "goldig" embossed.

Die letzten beiden Karten gibt es morgen zu sehen - und dann gehe ich in die Weihnachtspause!

Bis bald ...
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen