Donnerstag, 28. Januar 2016

"JA! ..."

... ist das Wort, das sicherlich auch in diesem Frühjahr wieder viele Menschen glücklich machen wird! Ich liebe ja Hochzeiten und bin mit den Freudentränen auch immer ganz vorne mit dabei. 

Inspiriert vom "blühenden Herz" und dem Rahmen, den ich noch für meinen Hochzeitstag gestalten möchte und dem wunderbaren Sonnenschein vor der Tür, habe ich mir überlegt, mal wieder ein paar Hochzeitskarten und auch Einladungsvorschläge zu gestalten.
 

Schlicht in "Flüsterweiß" und "Schiefergrau" gehalten habe ich bei dieser Karte die Buchstaben von dem Stempelset "Layered Letters" zu einem schönen, satten und lauten "JA!" zusammengesetzt. Die Idee für diese Karte ist mir mal wieder bei Pinterest über den Weg gelaufen.
 

Als Hingucker habe ich den Punkt des Ausrufezeichen mit einem Glitzerstein verziert. Das verleiht dem "Ja!" doch gleich nochmal ein bisschen mehr Strahlkraft, oder?!

Außerdem habe ich einen Streifen Pergamentpapier mit dem - leider nicht mehr verfügbaren - Stempel "En Francais" in "Flüsterweiß" bestempelt. Ich finde diese romantische Schnörkelschrift traumhaft schön und kenne einige Bastelverrückte, die es sehr bedauern, dass es diesen Hintergrundstempel nicht mehr gibt!
 

Dekoriert habe ich den Pergamentstreifen noch mit einem ausgestanzten Herz in "Schiefergrau", denn zu einer Hochzeit gehören schließlich auch Herzen. Allerdings habe ich diesmal auf das "blühende Herz" verzichtet, dass wäre dann vielleicht doch ein wenig zuviel des Guten bzw. der Schnörkelei gewesen.

Jetzt geht es nochmal an den Basteltisch. Morgen wird die Direktorin der Grundschule, an die wir unsere Kinder vom Kindergarten abgeben, verabschiedet - da habe ich doch gleich mal das "Tafelpapier", das es im letzten Jahr gab, nochmal ausgegraben. Mal sehen, was mir damit so einfällt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend, bis bald ...

1 Kommentar:

  1. sehr schöne Hochzeitskarte. Schlicht und einfach - gefällt mir.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen