Donnerstag, 29. Dezember 2016

(M)ein Rückblick ...

Um es schon einmal vorweg zu nehmen ... 


... 2017 darf gerne besser werden!!!

2016 war nicht mein Jahr - ich bin ja eigentlich eher der positive Mensch. Und wenn es mich schon in den ersten Monaten immer wieder mit kleinen Befindlichkeiten dahinrafft, sage ich mir eben ... ok - das nächste halbe Jahr wird bestimmt besser. DENKSTE - es ging in diesem Jahr immer so weiter. Und da rede ich nur von meinen persönlichen kleinen Tiefschlägen - von den "weltweiten Befindlichkeiten" in 2016 fange ich lieber erst gar nicht an, denn das gehört hier eigentlich nicht hin und würde definitiv den Rahmen meines Blogs sprengen.

Also lieber auf die schönen Dinge konzentrieren ... Gut, die Bastelei lag in diesem Jahr ein wenig brach - wie man unschwer daran erkennen kann, dass mein letzter Blogpost EIN HALBES JAHR (!) zurückliegt. Das lag aber nicht nur an meinen diversen krankheitsbedingten Ausfällen (nein - nix schlimmes, aber immer was anderes 😖) sondern zu einem großen Teil auch an unserem Familienzuwachs Mila, unserer griechischen Fellnase ...

So ein Hund macht wirklich richtig viel Spaß - aber ehrlich gesagt habe ich den Zeitfaktor ein wenig unterschätzt, dennoch ich genieße die täglichen Spaziergänge sehr, 1,5 Stunden einfach an der frischen Luft entspannen und genießen und dem täglichen Hamsterrad entkommen!!! Ja - ich würde sagen, dass Mila unser Familien-Highlight 2016 ist ...


Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich gerade vor Weihnachten auch ernsthaft darüber nachgedacht, meinen Blog zu schließen, mein Demonstratoren-Dasein zu beenden und nur noch für mich zu basteln. Aber dann befürchte ich, dass ich bald garnicht mehr basteln werde ... und über die Reaktion der Nachbarin möchte ich lieber nicht nachdenken 😉! 

Also hatte ich beschlossen, ohne schlechtes Gewissen die Weihnachtsbastelei ausfallen zu lassen und mit neuer Motivation und ein bisschen mehr Zeit zwischen den Jahren neu durchzustarten - und das habe ich getan!!! Ich habe den gestrigen Tag (bis auf meine "Hunderunde") fast komplett am Basteltisch verbracht und habe es sooooo genossen!!!

Entstanden sind neben einigen Silvestergrüßen (wenn es schon keine Weihnachtskarten gab) die Präsente für meine Bastelmädels:


Und um meinen guten Willen, ab sofort wieder öfter mal was von mir hören/lesen zu lassen, werde ich euch dieses Projekt morgen etwas genauer - inklusive Anleitung - vorstellen ... na, was sagt ihr?!?

So - jetzt gab es viel (persönliches) zu lesen und weniger zu gucken. Aber das wird sich morgen wieder ändern! 

Ich werde sicherlich auch weiterhin immer mal wieder überhaupt keine Zeit für mein Hobby haben, aber nichts desto trotz werde ich immer wieder Lücken finden, zu basteln und euch auch zu zeigen, was schönes von meinem Basteltisch hüpft. Vielleicht habe ich diese Pause auch einfach mal gebraucht, um wieder motiviert durchstarten zu können ... in diesem Sinne ganz wirklich BIS BALD ...
 

Kommentare:

  1. Oh, eine tolle Idee für die kleinen Kalender. Gefällt mir sehr gut.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Claudia - morgen gibt es noch ein paar Details ;-) ...
      Liebe Grüße von Christina

      Löschen
  2. hallo christina willkommen zurück,,wollte die seite ja schon aus den favoriten löschen ..siehste hab ich glück gehabt du bist zurück das freut mich und dann gleich mit tollen stücken ..sehr schön ..lg ulla s

    eurer hund ist ein süßer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulla - ganz herzlichen Dank für deinen lieben Post. Da bin ich doch gleich noch viel motivierter!!!
      Ganz liebe Grüße von Christina

      Löschen